Donnerstag, 24. Oktober 2019, 02:09 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Ich hasse Chemnitz dieses Stück Scheisse von Stadt

unregistriert

1

Freitag, 19. Januar 2018, 13:28

Bluthass auf Chemnitz

Kälte Schnee une Eis bis zum Abwinken, "immer Winter" spiessige Leute, widerliche blöde Glotzer, piefkig, anzeigfreudige Bürger, fehlende Ärzte, keine Freizeitgewässer und so weiter. Ich war so dumm, hierher zu ziehen. Jetzt macht es mich wahnsinnig. Man sollte sich an dieser Stadt rächen. Warum haben die Alliierten im WK 2 diese Stadt nicht so gründlich plattgemacht, dass ein Wiederaufbau nicht mehr möglich gewesen wäre. X( X( X( X( X( X( X( X(

Junk

unregistriert

2

Samstag, 20. Januar 2018, 15:38

RE: Bluthass auf Chemnitz

Kälte Schnee une Eis bis zum Abwinken, "immer Winter" spiessige Leute, widerliche blöde Glotzer, piefkig, anzeigfreudige Bürger, fehlende Ärzte, keine Freizeitgewässer und so weiter. Ich war so dumm, hierher zu ziehen. Jetzt macht es mich wahnsinnig. Man sollte sich an dieser Stadt rächen. Warum haben die Alliierten im WK 2 diese Stadt nicht so gründlich plattgemacht, dass ein Wiederaufbau nicht mehr möglich gewesen wäre. X( X( X( X( X( X( X( X(

Du bist mitten in der Dauer-DDR ! Die wollten vor einigen Jahren sogar per Volksentscheid die Stadt wieder auf Karl-Marx-Stadt umbenennen, so krank sind die da. Naja wenigstens haben die jetzt ihre "Wilhelm-Pieck-Allee" wieder. Scheiss kranke Ossis. :wuerg :wacko:

Der Antischwabe

unregistriert

3

Samstag, 20. Januar 2018, 20:33

Chemnitz

Klingt fast wie ne schwäbische Kreisstadt. Vielleicht sollte Sachsen die Stadt an die Schwaben verkaufen und von dem Erlös die Schulden tilgen? Das wäre doch eine win-win Situation für beide Seiten und die Schwaben hätten noch ein paar Neubürger die mentalitätsmäßig vollauf zu ihnen passen :thumbsup:

Quote

unregistriert

4

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:35

RE: Bluthass auf Chemnitz

Kälte Schnee une Eis bis zum Abwinken, "immer Winter" spiessige Leute, widerliche blöde Glotzer, piefkig, anzeigfreudige Bürger, fehlende Ärzte, keine Freizeitgewässer und so weiter. Ich war so dumm, hierher zu ziehen. Jetzt macht es mich wahnsinnig. Man sollte sich an dieser Stadt rächen. Warum haben die Alliierten im WK 2 diese Stadt nicht so gründlich plattgemacht, dass ein Wiederaufbau nicht mehr möglich gewesen wäre. X( X( X( X( X( X( X( X(
Freizeitgewässer füllt Erwin in unserer Stammklause in Gläsern ab.
Die Bürger wissen was Recht oder Unrecht ist ,Anzeigen das Pack ,immer nur Anzeigen :thumbup: :thumbup:

XXXX

unregistriert

5

Montag, 22. Januar 2018, 12:40

RE: Chemnitz

Klingt fast wie ne schwäbische Kreisstadt. Vielleicht sollte Sachsen die Stadt an die Schwaben verkaufen und von dem Erlös die Schulden tilgen? Das wäre doch eine win-win Situation für beide Seiten und die Schwaben hätten noch ein paar Neubürger die mentalitätsmäßig vollauf zu ihnen passen :thumbsup:
Das wäre ein Risiko. Ich glaube das selbst die Schwaben diesen Dreckhaufen nicht kaufen wollen. Aber vielleicht geschenkt. Als Mülldeponie aller Art. :ansage :thumbsup:

user 00

unregistriert

6

Dienstag, 23. Januar 2018, 09:48

?

Die Drecks Ecke vom Osten Deutschlands. Schimmer, grausiger als Schwaben ! :heul

Mielke

unregistriert

7

Dienstag, 23. Januar 2018, 13:21

RE: ?

Die Drecks Ecke vom Osten Deutschlands. Schimmer, grausiger als Schwaben ! :heul
ja SCHIMMER gehts nimmer ,mir wird plötzlich so SCHIMMERICH
:wuerg

HollaHeyda

unregistriert

8

Dienstag, 23. Januar 2018, 23:54

Karl-Marx-Stadt als NATO Übungsplatz

Könnte man das nicht als Nato Übungsplatz ausbauen ? Ist doch ideal. Da sieht es immer noch aus wie in der DDR und überhaupt, da tummeln sich ja idealwerweise nur ewig gestrige DDR Träumer rum. Das sind ideale Voraussetzungen als NATO Übungsplatz. Wenn es da ein paar erwischt, egal, macht nix. Bleibt mehr Hartz für die anderen über ;)

Pope E.

unregistriert

9

Mittwoch, 24. Januar 2018, 08:21

RE: Karl-Marx-Stadt als NATO Übungsplatz

Könnte man das nicht als Nato Übungsplatz ausbauen ? Ist doch ideal. Da sieht es immer noch aus wie in der DDR und überhaupt, da tummeln sich ja idealwerweise nur ewig gestrige DDR Träumer rum. Das sind ideale Voraussetzungen als NATO Übungsplatz. Wenn es da ein paar erwischt, egal, macht nix. Bleibt mehr Hartz für die anderen über ;)
Es wäre sogar möglich dich dort einzugraben :)

XXXX

unregistriert

10

Donnerstag, 25. Januar 2018, 17:50

RE: RE: Karl-Marx-Stadt als NATO Übungsplatz

Könnte man das nicht als Nato Übungsplatz ausbauen ? Ist doch ideal. Da sieht es immer noch aus wie in der DDR und überhaupt, da tummeln sich ja idealwerweise nur ewig gestrige DDR Träumer rum. Das sind ideale Voraussetzungen als NATO Übungsplatz. Wenn es da ein paar erwischt, egal, macht nix. Bleibt mehr Hartz für die anderen über ;)
Es wäre sogar möglich dich dort einzugraben :)
Hallo @Pope e ---- Du willst also einen der Chemnitzverächter einbuddeln. Wir buddeln Dich ein ! Bist wohl original Ossi-Karl Marx Stadt (Chemnitz) Geborener. Oder besser gesagt - dort abgekalbt! :sauer

Pope

unregistriert

11

Freitag, 26. Januar 2018, 17:30

Du willst also einen der Chemnitzverächter einbuddeln

Du willst also einen der Chemnitzverächter einbuddeln
jawoll ja

user 00

unregistriert

12

Samstag, 27. Januar 2018, 11:47

Nazi - Haus entdeckt !

In Chemnitz hab ich ein Nazi-Haus entdeckt, nahe bei einem absterbenden Einkaufs - Centrum. Bösartige Leute und Kampfhund - Züchtung. Was kann man da machen ? :frag

Pope

unregistriert

13

Samstag, 27. Januar 2018, 12:18

RE: RE: RE: Karl-Marx-Stadt als NATO Übungsplatz

Könnte man das nicht als Nato Übungsplatz ausbauen ? Ist doch ideal. Da sieht es immer noch aus wie in der DDR und überhaupt, da tummeln sich ja idealwerweise nur ewig gestrige DDR Träumer rum. Das sind ideale Voraussetzungen als NATO Übungsplatz. Wenn es da ein paar erwischt, egal, macht nix. Bleibt mehr Hartz für die anderen über ;)
Es wäre sogar möglich dich dort einzugraben :)
Hallo @Pope e ---- Du willst also einen der Chemnitzverächter einbuddeln. Wir buddeln Dich ein ! Bist wohl original Ossi-Karl Marx Stadt (Chemnitz) Geborener. Oder besser gesagt - dort abgekalbt! :sauer
Du willst also einen der Chemnitzverächter einbuddeln? ich bin so frei

Scanner

unregistriert

14

Sonntag, 28. Januar 2018, 16:10

RE: Nazi - Haus entdeckt !

In Chemnitz hab ich ein Nazi-Haus entdeckt, nahe bei einem absterbenden Einkaufs - Centrum. Bösartige Leute und Kampfhund - Züchtung. Was kann man da machen ? :frag

Natoübung abhalten ! Oder mal Kim Jon Un fragen, ob er noch ein neues Ziel für seine Spielzeuge braucht :D

Guru

unregistriert

15

Montag, 29. Januar 2018, 08:19

RE: RE: Nazi - Haus entdeckt !

In Chemnitz hab ich mein Opa entdeckt, nahe bei einem absterbenden Einkaufs - Centrum. Großartige Leute und Kinder - Was kann man da machen ? :frag

geh einfach mal ganz locker in den Wald zum kacken :)

Thema bewerten