Donnerstag, 24. Oktober 2019, 01:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Beiträge: 40

Wohnort: Zerbrochenes Pangaea

Beruf: Promovierter Nihilist

1

Donnerstag, 7. Januar 2016, 13:20

Als Mann hässlich beschimpft und beleidigt werden weil man zu blass ist?

Ich werde von fremden Menschen in der Öffentlichkeit tagtäglich als hässlich beschimpft und beleidigt. Auch hinter dem Rücken wird oft gelästert und über mich gelacht. Egal ob nun von Jugenlichen, Studenten oder Senioren. Klar nach einer Zeit ist man es dann irgendwann gewohnt und als Mann sollte es einen sowieso weniger stören. Aber innerlich zerstört es einen dennoch, da kann ich noch so viel Selbstbewusstsein haben. Ich kann nicht mehr ruhig schlafen da immer wieder die selben Beleidigungen im Kopf auftauchen:
"Haste den Typen gesehen! HAHAHAHA!"
"Baaaah ... wie hässlich der ist!"
"IEEE! Bah ... ich muss kotzen!"
"Wääh, was bist du hässlich!"
"Oh mein Gott, ist der ekelhaft ... hahahaha!"


Zur Person:
Ende 20, Männlich, Dunkelblond/Braune kure Haare, blaue Augen.
Dusche, rasiere und pflege mich regelmäßig.
Ovale Kopfform mit einen symmetrischen Gesicht.
Mittelgroß und eine schlanke Körperfiguer.
Kaukasisch aber nicht deutsch.
Mache zwischendurch Sport.
Trage unauffällig zeitgerechte Kleidung.

Das einzige was mir selbst auffällt, dass ich extrem blass bin. Das ist aber eher genetisch bedingt, da ich auch draußen bin und mich auch relativ gesund ernähre. Persönlich finde ich mich nicht so hässlich, dass ich gleich deartig erniedrigt werden muss. Hatte auch früher gute Chancen bei Frauen (ja, mit Sex) bis mir die Beleidigungen von anderen zu sehr ins Gedächtnis gebrannt wurden und ich mich vom sozialen Umfeld zurück gezogen habe.

Ist das ein psycho-gesellschaftliches Problem? Gilt es vielleicht als normal andere Menschen derartig zu beleidigen / zu mobben? Ist das so eine Art neuer SmallTalk? Ich werde mich bestimmt nicht einer OP unterziehen, ins Solarium hüpfen oder irgendwelche Bräunungscreme auftragen. Das ist nicht mehr natürlich. Solche Menschen haben meiner Meinung nach sogar mehr Komplexe als ich. Bei Frauen evtl. etwas anderes.

Vielleicht sollte ich wie der echte Kylo Ren auch eine Maske tragen.
Dabei jedoch jeden mit überheblichen, arroganten, oberflächlichen und
sadistischen Verhalten abschlachten. Genau so wie diese übertriebene
Selbstdarsteller die momentan alle gleich aussehen. Gebräunt wie
Marokkaner (im Winter!), dumme Pinsel / Undercut Frisuren, Hipster-Bart
und Strumpfhosen. :cursing: :wand

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kylo Ren« (7. Januar 2016, 15:14)


Bolo

unregistriert

2

Donnerstag, 7. Januar 2016, 13:40

Behandlung

also entweder bist Du ein Troll, Fraggle, oder Troublemaker, weil sowas gibt e sja eigentlich nicht, oder aber Du mußt Dich mal ganz schnell in eine psychiatrische Beratung begeben. Mehr kann man dazu nicht sagen. :schlaumeier

Mir doch egal

unregistriert

3

Donnerstag, 7. Januar 2016, 14:07

Hässloooooon

Bist halt ein hässlicher Versager! Leb damit oder bring dich um. :auslach

HansWurst

unregistriert

4

Donnerstag, 7. Januar 2016, 15:27

In Star Wars sah der auch scheiße aus! Bäh. Wärst du Deutscher wär dir das nicht passiert. Man kann sich ja leider nicht aussuchen in welcher ausländischen Inzest-Familie man geboren wird. xD

Ja, zieh dir eine Burka an oder so. :auslach

Arabischer Moslem

unregistriert

5

Donnerstag, 7. Januar 2016, 15:41

Die Hipster haben uns die Bart-Idee geklaut! Du bist ein durchschnittliches Opfer! Mir ist aufgefallen das du was gegen Araber hast! Du Blassbacke!

6

Donnerstag, 7. Januar 2016, 18:14

Ich kenne mittlerweile Menschen (Männer wie Frauen), die wegen ihres guten Aussehens diskriminiert und gehänselt werden - ganz einfach, weil sie in gewissen Kreisen als "überprivilegiert" gelten..!

Du giltst vermutlich mit Deinem hellen Teint als schwul und ich kann mir schon vorstellen, aus welcher Richtung das mal wieder kommt: Vor allem von denen, die für sich selbst am meisten Toleranz einfordern...

Sixpack

unregistriert

7

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:04

Es gibt halt kleingeistige Menschen

Ist schon ziemlich asozial von diesen Leuten. Sind das denn Leute in deinem Alter? Falls es etwas jüngere Leute sind, brauchst du dem ganzen keine Beachtung schenken. Das sind Leute mit einem extrem niedrigen Selbstwertgefühl, die sich dadurch selber als was besseres darstellen wollen. Solche Leute bekommen nämlich kein Lob oder keine Anerkennung. Zu Recht! - Bei dem Charakter.

Es ist auf jeden Fall schon mal gut, dass du dir selber treu bleiben willst und dich nicht für Andere unter die Sonnenbank o.ä. legen willst.

Falls es dich aber seelisch stark belastet, würde ich das erstmal beim Hausarzt ansprechen. Sonst wird es womöglich immer schlimmer.

Beiträge: 40

Wohnort: Zerbrochenes Pangaea

Beruf: Promovierter Nihilist

8

Donnerstag, 7. Januar 2016, 21:51

Ich kenne mittlerweile Menschen (Männer wie Frauen), die wegen ihres guten Aussehens diskriminiert und gehänselt werden - ganz einfach, weil sie in gewissen Kreisen als "überprivilegiert" gelten..!

Du giltst vermutlich mit Deinem hellen Teint als schwul und ich kann mir schon vorstellen, aus welcher Richtung das mal wieder kommt: Vor allem von denen, die für sich selbst am meisten Toleranz einfordern...
So habe ich das noch nicht betrachtet. Also als hervorstechend gut Aussehend würde ich mich halt auch nicht betrachten, sondern eher durchschnittlich. Aber selber kann man das subjektiv nie richtig einschätzen. Bin zwar sportlich, aber kein Bodybuilder und auch keine 1,90m groß.

Also Blass=Schwul? Ist diese Gleichung hier in Deutschland irgendwie kulturell veranlagt?
In Russland z.B. sind viele Männer sehr blass und besonders in diesem Land würde keiner auf die Idee kommen es mit Homosexualität in Verbindung zu bringen. Und heisst es dann auch gleichzeitig, dass die Schwulen automatisch hässlich sind? Finde auch, dass manch braungebrannter "modischer" Großstädter wesentlich weiblicher aussieht als ich. Kann ich also nicht komplett nachvollziehen. :ocker

Trotzdem, danke für die Antwort.
Möge die Macht mit dir sein. ;)
Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

Lillie

unregistriert

9

Freitag, 8. Januar 2016, 03:49

Mich würde eher interessieren, wo Du Dich da befindest? Ist das immer nur ne bestimmte Umgebung/Freundeskreis?
Also wir hatten mal jemanden in der Klasse der ziemlich blass war und WIR HIER SIND NUN WIRKLICH STRUNZ DUMM.

Wir können uns ja überhaupt nicht mit Berlin oder Hamburg messen (hähäähähähähähä, sry, das war mein Saaatan).
Ironie muss sein und am besten, wenn er in Sadis... äh Sarkasmus mündet.
Ja, der war blass, aber das hat niemand angemerkt.

Also 1. würde ich gerne wissen welche Region und 2. welche Altersklasse.
Nebenbei bemerkt: bin nicht an einer Vermittlung interessiert, Deutschland, danke. Kann mir mal jemand die Frage beantworten, warum es so dringlich ist, dass alles unter Dach und Fach gebracht werden soll. Sind denn etwa einige meiner Horrorszenarien, die beim Runterfahren der Birne auskalkuliert wurden, doch wahr geworden? Ich dachte, wir könnten das Ganz mal -1 nehmen. Ordentlicher Text? Ordentlicher Text würde ich sagen plus ordentliche Ausdrucksweise und keine 1.... Worte (.. über...heblich?).

Verstehe ich irgendwie nicht. Wenn ich darauf achten würde, wie manche aussehen, muss ich sagen - da siehst Du doch alles. Dicke, dünne, Unförmige, siamesische Zwillinge, Bärte, Brillen, Leute die sich nicht ordentlich kleiden können, unhygienische Leute, vollstandardisierte langweilige überhaupt nicht auffallende Leute. Ja 3. Frage, was für ne "Art" Leute spricht Dich auf sowas an oder lästert. Ist das durch die Bank weg?
Also irgendwo hängts. 4. Frage noch, obwohl ich das nicht gern mag. Spezielle "Schicht" von Leuten?
Lässt es sich an irgendwas fest machen? Denn es macht für mich keinen Sinn.

Das gehört doch zur Natur dazu die Diversität. Mir brennts in den Augen, wenn ich jemanden sehe, der sich über alle Maßen vom Solarium oder von der Sonne hat schmoren lassen. Da kommt mir der Gedanke: nicht gesund.

5. keine Frage - eine Vermutung. Dumm. Ungebildet.
Also hör mal nicht drauf.

Beiträge: 40

Wohnort: Zerbrochenes Pangaea

Beruf: Promovierter Nihilist

10

Freitag, 8. Januar 2016, 14:42

Zitat

also entweder bist Du ein Troll, Fraggle, oder Troublemaker, weil sowas
gibt e sja eigentlich nicht, oder aber Du mußt Dich mal ganz schnell in
eine psychiatrische Beratung begeben. Mehr kann man dazu nicht sagen.
Was meinst du mit "sowas gibt es eigentlich nicht"? Nenn mir den Ort in dem du wohnst, wo es nur nette Menschen gibt. Vielleicht zieh ich dann auch rüber. :)

Zitat

Hässloooooon



Bist halt ein hässlicher Versager! Leb damit oder bring dich um.
Ja, kann durchaus sein, dass ich hässlich aussehe. Aber was hab ich nun versagt?

Zitat

In Star Wars sah der auch scheiße aus! Bäh. Wärst du Deutscher wär dir
das nicht passiert. Man kann sich ja leider nicht aussuchen in welcher
ausländischen Inzest-Familie man geboren wird. xD



Ja, zieh dir eine Burka an oder so.
Findest du? Sieht halt nicht typisch deutsch oder nach einem typischen Kanaken aus. Da ihr hier in Deutschland aber größtenteils nur die zwei Extreme kennt, ist es klar, dass ihr mit anderen Erscheinungen direkt überfordert seid.

Inzest-Familie? Meine Eltern haben zwei verschiedene Ethnien. Daher mehr als unwahrscheinlich. Zu deinen "deutschen" Stolz:

Inzest war früher (besonders durch die Mittelalterliche Anschaung) oft in Deutschland vertreten. Sonst würden die Deutschen ja nicht alle gleich aussehen. ;)
http://www.welt.de/wissenschaft/article1…e-Germanen.html
http://www.vice.com/de/read/liebe-deutsc…en-sex-mit-euch
http://www.augsburger-allgemeine.de/pano…-id6854331.html
http://daserstedate.de/allgemein/warum-d…im-dating-haben

Zitat

Die Hipster haben uns die Bart-Idee geklaut! Du bist ein
durchschnittliches Opfer! Mir ist aufgefallen das du was gegen Araber
hast! Du Blassbacke!
Nein, der Trend ist aus der Hippie-Ära:
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ph…n-13319448.html

Opfer von was? Von unterbelichteten und geisteskranken Idioten? Ja, richtig erkannt. Was jetzt?
Als ob du Moslem wärst ... bist eher ein Troll. ;)

Zitat

Es gibt halt kleingeistige Menschen




Ist schon ziemlich asozial von diesen Leuten. Sind das
denn Leute in deinem Alter? Falls es etwas jüngere Leute sind, brauchst
du dem ganzen keine Beachtung schenken. Das sind Leute mit einem extrem
niedrigen Selbstwertgefühl, die sich dadurch selber als was besseres
darstellen wollen. Solche Leute bekommen nämlich kein Lob oder keine
Anerkennung. Zu Recht! - Bei dem Charakter.



Es ist auf jeden Fall schon mal gut, dass du dir selber treu bleiben
willst und dich nicht für Andere unter die Sonnenbank o.ä. legen willst.



Falls es dich aber seelisch stark belastet, würde ich das erstmal beim
Hausarzt ansprechen. Sonst wird es womöglich immer schlimmer.
Sind meistens Menschen die sehr aufgebrezelt sind. Oder welche die es zwanghaft versuchen. Jedes Alter ist da dabei.
Vielen Dank für den Beistand. Ich wünsche dir ein erfolgreiches Jahr! :)

Zitat

Mich würde eher interessieren, wo Du Dich da befindest? Ist das immer nur ne bestimmte Umgebung/Freundeskreis?

Also wir hatten mal jemanden in der Klasse der ziemlich blass war und WIR HIER SIND NUN WIRKLICH STRUNZ DUMM.



Wir können uns ja überhaupt nicht mit Berlin oder Hamburg messen (hähäähähähähähä, sry, das war mein Saaatan).

Ironie muss sein und am besten, wenn er in Sadis... äh Sarkasmus mündet.

Ja, der war blass, aber das hat niemand angemerkt.



Also 1. würde ich gerne wissen welche Region und 2. welche Altersklasse.

Nebenbei bemerkt: bin nicht an einer Vermittlung interessiert,
Deutschland, danke. Kann mir mal jemand die Frage beantworten, warum es
so dringlich ist, dass alles unter Dach und Fach gebracht werden soll.
Sind denn etwa einige meiner Horrorszenarien, die beim Runterfahren der
Birne auskalkuliert wurden, doch wahr geworden? Ich dachte, wir könnten
das Ganz mal -1 nehmen. Ordentlicher Text? Ordentlicher Text würde ich
sagen plus ordentliche Ausdrucksweise und keine 1.... Worte (..
über...heblich?).



Verstehe ich irgendwie nicht. Wenn ich darauf achten würde, wie manche
aussehen, muss ich sagen - da siehst Du doch alles. Dicke, dünne,
Unförmige, siamesische Zwillinge, Bärte, Brillen, Leute die sich nicht
ordentlich kleiden können, unhygienische Leute, vollstandardisierte
langweilige überhaupt nicht auffallende Leute. Ja 3. Frage, was für ne
"Art" Leute spricht Dich auf sowas an oder lästert. Ist das durch die
Bank weg?

Also irgendwo hängts. 4. Frage noch, obwohl ich das nicht gern mag. Spezielle "Schicht" von Leuten?

Lässt es sich an irgendwas fest machen? Denn es macht für mich keinen Sinn.



Das gehört doch zur Natur dazu die Diversität. Mir brennts in den Augen,
wenn ich jemanden sehe, der sich über alle Maßen vom Solarium oder von
der Sonne hat schmoren lassen. Da kommt mir der Gedanke: nicht gesund.



5. keine Frage - eine Vermutung. Dumm. Ungebildet.

Also hör mal nicht drauf.
Nein, es sind meistens fremde Menschen. Der Freundeskreis ist nett, ehrlich, respektvoll und höflich. Manche finden mich sogar attraktiv. Sagen aber auch, dass ich eine auffällige Blässe habe. Sowohl in Großstädten in Westdeutschland als auch in Dörfern. Jedes Alter ist da dabei. Ich kanns auch nicht verstehen. Bin halt ein Außerirdischer der wohl andere Menschen nur anhand seines Aussehens provoziert. :D
Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

JOOLA!

unregistriert

11

Freitag, 8. Januar 2016, 21:47

@KYLO

WER ???
Soll diesesPamphlet aus 76237762 zusammengestammelten Wörtern noch lesen, geschweige denn dechiffrieren ? Besinn Dich mal auf Kernaussagen und Kernsätze, so wirkt es nur lächerlich und schwach, sorry :cursing:

Mann mit Anstand

Friedensbotschafter

Beiträge: 16

Wohnort: NRW

12

Samstag, 9. Januar 2016, 10:38

@Kylo Ren
Das Problem nennt sich "Lookism". Die Diskriminierung des Aussehens. Ist in Deutschland weit verbreitet aber nicht derartig anerkannt wie z.B. in den USA oder Südkorea.
https://de.wikipedia.org/wiki/Lookism


@JOOLA!
"Seht her, ich bin zu dumm Anworten auf Zitate von älteren Beiträgen zuzuordnen. Stattdessen zähle ich lieber Wörter nach und schreibe dann eine fiktive Zahl hin. Dann benutze ich beleidigende Adjektive obwohl sie bzgl. des Inhalts nicht mal Sinn ergeben. :wacko: "

So lese ich dein Gebrabbel.
Viele Grüße.

Beiträge: 40

Wohnort: Zerbrochenes Pangaea

Beruf: Promovierter Nihilist

13

Samstag, 9. Januar 2016, 13:18

RE: @KYLO

WER ???
Soll diesesPamphlet aus 76237762 zusammengestammelten Wörtern noch lesen, geschweige denn dechiffrieren ? Besinn Dich mal auf Kernaussagen und Kernsätze, so wirkt es nur lächerlich und schwach, sorry :cursing:
@YOLO!
Du bist also wirklich auf den Beitrag gegangen, hast nichts verstanden, dann die Wörter durchgezählt um am Ende zu schreiben, dass du zu faul für das Durchlesen von längeren Texten bist? Und dann noch diese schöne asoziale Ausdrucksweise gegenüber fremden Personen. Herrlich. Bitte sag mir, dass du ein Troll bist damit ich mit dem Lachen über deine Dummheit aufhören kann. :D



@Mann mit Anstand
Danke, sowas hab ich glaub ich schon irgendwo gelesen. Scheint wirklich einfach zu viele Idioten auf dieser Welt zu geben.
Mal schauen ob es auch irgendwann in Deutschland ein größeres Thema darstellen wird.

Beste Grüße
Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

カイゼン

unregistriert

14

Samstag, 9. Januar 2016, 16:59

RE: @KYLO

WER ???
Soll diesesPamphlet aus 76237762 zusammengestammelten Wörtern noch lesen, geschweige denn dechiffrieren ? Besinn Dich mal auf Kernaussagen und Kernsätze, so wirkt es nur lächerlich und schwach, sorry :cursing:
Mehr Lächerlichkeit und Schwachsinn schafft hier aber wieder mal nur der JOOLA! unterzurbingen. Sogar mit wesentlich weniger Worten. Was verstehst du denn bitte am geschriebenen nicht? Bist du ein Idiot? Wenn es dich nicht interessiert, dann verpiss dich doch einfach. Werd erstmal nüchtern du ungezogener Lappen.

Und du Star Wars Fanboy (Kylo) achte erst gar nicht auf solche Sprüche. Richtig hässliche Menschen erkennt man an Verhaltensweise und Charakter. JOOLA! ist ein gutes Beispiel dafür.

irgendwie istallesKomisch

unregistriert

15

Mittwoch, 22. Juni 2016, 19:37

Du bist nicht hässlich nur die anderen Sind Neidisch

Hallo,
du bist nicht hässlich . Du bis einfach kein Deutscher und es kommt drauf an wo Du lebst! Sind da viele Deutsche und vielleicht auch noch Rassisten? Oder Marokanisch/ Türkische Rassisten? Dann würde ich dir raten da weg zu ziehen! Du bist Kaukasischer Herkunft...also Russe...es gibt Ortschaften mit mehr russischem Bürger Anteil.Ich würde an deiner Stelle in eine solche Gegend ziehen!

Es gibt auch viele Neider...wenn du zu gut aussiehst für die Jungs da in deinem Ort und stellst für die eine Konkurrenz da,denen die Mädels weg zuschnappen etc. (siehe Justin Bieber etc.)Dann versuchen die dich zu unterdrücken und beleidigen!

Und wegen deiner Blässe als Mann? Also in Deutschland gibt es Sonnenstudios wenn das vielleicht ne Abhilfe wäre?

Und lass dich nicht verbiegen!! Ich wohne auch in so einer Gegend wo man mir vorschreiben möhte wie ich zu sein habe, welche Klamotten und Frisur!! Ich zieh bald um und bin sehr froh darüer aus ieser Dor Diktatur raus zukommen! Wo leben wir denn? Das ist schlimmer als in Simbabwe...

Thema bewerten